#10 Vier Monstren: die Sorge, die Furcht, die Angst und die Panik

#10 Vier Monstren: die Sorge, die Furcht, die Angst und die Panik

Folge 10
15:26

Über diese Folge


Die Frage nach der Angst vorm Tod, eine geflügelte Frage. Analogie zur Angst vor der Geburt. Alle schaffen das. Gibt es einen schönen Tod? Angst und Neugier liegen nah beieinander. Der Sensenmann ist real. Vier Monstren, die Sorge, die Furcht, die Angst und die Panik. Der Orgasmus ist der kleine Tod. Vielleicht ist der Tod auch der Höhepunkt unseres Lebens. Sokrates (nicht Aristoteles) sagt, der Tod sei das schönste Erlebnis unseres Lebens. Alles hat zwei Seiten. Sterben ist eine Vertrauensfrage. Loslassen kann ich nicht mit dem Willen. Du kannst nicht schlafen wollen. Hingabe. Segen: mögest du einen leichten Tod haben. Was ist eigentlich mit einem guten Rutsch gemeint? Wird das Sterben in unserer Überkontrollierten Welt schwerer? Vorbereitung auf den Tod. Materialismus versus Spiritualität. Prioritäten setzen. Materie bindet. Mit warmer Hand schenken.

Lernen Sie Ihre Gastgeber kennen:

Franziska Hilmer

Host

Claudia Cardinal

Host

Type at least 1 character to search